Ernährung und Krebs
Krebspatienten fragen sich häufig, was denn eine gesunde, empfehlenswerte bzw. angemessene Ernährung ist. Seriöse Informationen dazu sind nicht immer ganz einfach zu erhalten. Auf dieser Website finden deshalb Patienten und Ärzte praxisnahe Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema Ernährung bei Krebs, die aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen.
 Onkologisches Zentrum in Gera
Das Onkologische Zentrum am SRH Wald-Klinikums Gera wurde erstmals im Dezember 2015 von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Unsere IOGP wurde dabei als fester Kooperationspartner des Onkologischen Zentrums für die ambulante Therapie und Nachsorge von Tumorpatienten am zertifizierten Onkologischen Zentrum Gera anerkannt.  Auf der Seite werden die verschiedenen Organkrebszentren vorgestellt.
Medizinische Abkürzungen

Mehr als 100.000 gebräuchliche Abkürzungen, Akronyme und Symbole aus allen medizinischen Bereichen können hier recherchiert werden.

 Netdoktor

Dieses sehr beliebte Portal bietet fundierte und leicht verständliche Informationen für Patienten und Ärzte.

Psychosoziale Beratungsstelle
Die Psychosoziale Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige am SRH Wald-Klinikum Gera bietet Betroffenen und Angehörigen die Möglichkeit sozialrechtlicher Beratung und Information sowie individuelle psychologische Unterstützung. Seit Oktober 2009 besteht zudem für Patienten der Internistisch-Onkologischen Gemeinschaftspraxis Gera die Möglichkeit, im Rahmen einer Außensprechstunde das Beratungsangebot auch in der Praxis selbst in Anspruch zu nehmen.
Deutsche Leukämie- und Lymphomhilfe (DLH)
Sie finden eingehende Informationen zur Leukämie- und Lymphomerkrankung. Es werden auch Broschüren zum Herunterladen angeboten. 
[Zum Seitenanfang]
Frauenselbsthilfe nach Krebs

Die Organisation möchte die Versorgung an Brustkrebs erkrankter Frauen weiter verbessern und versucht,die nach medizinischer Behandlung alleingelassenen Kranken und ihre Angehörigen aufzufangen. Sie hebt die Krankheit Krebs aus der Tabuzone heraus und stellt diese in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.

 Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e. V. - Mamazone

Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e. V. ist eine unabhängige Initiative, in der Brustkrebspatientinnen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sich für bessere Überlebensperspektiven von Frauen mit Brustkrebs engagieren. Mamazone ist als eingetragener Verein eine anerkannte Einrichtung der Selbsthilfe von Frauen mit Brustkrebs.
Brustkrebs-Patienten-Seite 
Dieser Auftritt, brustkrebs-web.de, wendet sich in erster Linie an Patienten, informiert, motiviert und bedenkt in einer speziellen Rubrik auch die Seele.
[Zum Seitenanfang]
 Lymphödem nach Brustkrebstherapie

Informationen zum Thema Lymphödem für Frauen nach einer Brustkrebstherapie hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) seit Kurzem im Internet bereitgestellt.
Die Seite ist als Merkblatt zur Vorbeugung und Behandlung von Lymphödemen gestaltet.

 Mammographie-Screening
Auf der Seite wird das Mammographie-Screening vorgestellt - ein qualitativ hochwertiges Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Dieses Programm richtet sich an alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Mammographie-Untersuchung, zum Screening-Programm und zur Qualitätssicherung. Anlaufstellen in Ihrer Nähe, bei denen Sie sich weiter informieren können, werden genannt.
Stiftung zur Früherkennung von Darmkrebs

Die Stiftung widmet sich intensiv dem Thema Aufklärung und Früherkennung von Darmkrebs. Neben Informationen zum Thema werden auf der Homepage auch Hinweise für Kontaktstellen und Termine veröffentlicht.
[Zum Seitenanfang]

 Selbsthilfevereinigung für Stomaträger
Die Deutsche ILCO e.V. ist eine Selbsthilfevereinigung für Stomaträger(Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung) und Menschen mit Darmkrebs.
Die Seiten informieren eingehend zu den Themen Stoma und Darmkrebs.
 Krebs allgemein und speziell
Curado ist ein Portal für chronisch kranke Menschen mit den Schwerpunkten Allergie, Diabetes, Krebs und Neurologie.
Themen, die den Krebs allgemein ansprechen aber auch grundlegende Informationen über Entstehung, Diagnose und Therapie spezieller Tumorarten sowie neueste Studienergebnisse aus Wissenschaft und Forschung finden Sie auf diesen Seiten. 
 Krebs-Kompass
Der Krebs-Kompass wird von der gemeinnützigen Volker Karl Oehlrich- Gesellschaft e.V. betrieben.
Seit 1997 ist es unser Ziel, das Internet für Krebspatienten und Angehörige als Informationsquelle nutzbar zu machen. Der Krebs-Kompass soll Sie bei Ihrem Weg durch das Informationsangebot im Internet begleiten und Ihnen dabei helfen, auf dem kürzesten Weg seriöse und aktuelle Informationen zu finden.
[Zum Seitenanfang]
 Informationen zum Thema Krebs
Die Deutsche Krebshilfe informiert die Bevölkerung über das Thema Krebs und die Möglichkeiten, Krebs zu vermeiden und früh zu erkennen.
Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums
Zum Thema Krebs kursieren im Internet Halbwahrheiten, Missverständnisse und Gerüchte. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums ist einigen modernen Krebsmythen auf den Grund gegangen.
Krebsschmerzen müssen nicht ausgehalten werden.
Dank moderner Methoden der Schmerztherapie können heute bis zu 90 Prozent der Tumorpatienten, die unter Schmerzen leiden, Linderung oder gar Schmerzfreiheit erfahren.
Informationen zu allen krebschmerzbezogenen Fragen bietet der Krebsschmerz- Informationsdienst KSID per Telefon, per E- Mail, im Internet und durch die Broschüre "Krebsschmerz - was tun?"
 Laborlexikon
Online-Lexikon der Labordiagnostik.
[Zum Seitenanfang]
 BNHO e.V.
Homepage des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Internistischen Onkologen in Deutschland (BNHO) e.V. 
WINHO
Homepage des wissenschaftlichen Institutes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen - WINHO -
Qualitätssicherung, Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie - das sind die zentralen Themen, mit denen sich das WINHO befasst. Unsere IOGP Gera ist Kooperationspartner des WINHO.
Tumorzentrum Gera
Willkommen auf den Internetseiten
des Tumorzentrums Gera e.V. am SRH Wald-Klinikum Gera. Unsere Internistisch-Onkologischen Gemeinschaftspraxis Gera ist seit der Gründung aktiv mit im Tumorzentrum Gera e.V. tätig und gilt als engster Kooperationspartner bei der ambulanten Behandlung von Tumorpatienten der Region.

 [Zum Seitenanfang

[Datenschutz]